Willkommen in Berlin, Contentor! Teil 2

Weiter geht es mit unserer kurzen, dreiteiligen Mini-Serie über wichtige Ereignisse im Jahr 2017. Nachdem wir im ersten Teil über Niklas Marktforschung in Deutschland und den Start von Jenni als neuer Market Managerin für den deutschsprachigen Raum gesprochen haben, wollen wir dir im zweiten Teil von Jennis ersten Monaten bei Contentor erzählen. Neben der Einarbeitung und dem Aufbau eines neuen Kontaktnetzwerkes, waren Jenni und Niklas viel auf Events rund um in Europa unterwegs.

Contentor auf der Paris Retail Week

Kurz nachdem Jenni neu zum Contentor Deutschland Team als Market Managerin dazugestoßen ist, ging es Ende September mit Niklas direkt zur Paris Retail Week. Diese tolle Messe stand ganz im Zeichen von interaktivem Marketing und ist eine der größten ihrer Art in Europa. Hier fanden Jenni und Niklas alles rund um das Thema E-Commerce und digitale Medien, dem Fachgebiet der beiden E-Commerce Spezialisten. Es gab Vorträge und Stände, die über neue Entwicklungen in den Bereichen Bezahlmethoden, verschiedene Lieferwege, neuen Verpackungsmaterialien und natürlich Online Marketing informierten. Im Mittelpunkt standen u. a. die Bedeutung von Social Media und der Höhepunkt war eine Präsentation über E-Commerce in Afrika. Diese öffnete die Augen für ganz neue Möglichkeiten auf einem komplett neuen Markt, auf dem zwar jeder ein Smartphone hat, jedoch wichtige Infrastruktur in vielen Bereichen und Ländern erst aufgebaut werden muss.

Contentor informierte sich auch über die neuen Trends der Branche, netzwerkte mit anderen europäischen E-Commerce Kollegen und tauschte sich über die verschiedenen Success Stories der E-Commerce Welt aus. Dies war ein spannendes und interessantes Wochenende in Paris mit tollen Gesprächen!

 

Jenni // Jenni und Niklas // Paris Retail Week

Fortbildung und Events in Schweden

Im Oktober standen für Jenni und Niklas viele Business Reisen in den Süden Schwedens an, wo vor über 10 Jahren Contentor in Helsingborg gegründet wurde. Von dort aus steuern das Produktionsteam und die Geschäftsleitung noch heute alle wichtigen Entscheidungen. Zuerst stand eine unternehmensinterne Weiterbildung zum Thema Kommunikation an. Darin würde vermittelt und trainiert, wie man mit Kunden erfolgs- und zielorientiert kommuniziert. Im Team lernten die Contentor-Kollegen u. a., wie man mit Personen mit ganz verschiedenen kulturellen Backgrounds und Persönlichkeiten kommuniziert, da es keine universelle Strategie für respektvolle und gute Kommunikation gibt: Was bei dem einen gut funktioniert, mag bei dem nächsten nicht zwangsläufig genauso erfolgreich sein. Sich dessen bewusst zu sein und damit umzugehen, ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit.

Anschließend fuhren Jenni und Niklas zu dem E-Meet Stockholm, einem großen Event für E-Commerce Entrepreneuren aus ganz Schweden. In effektiv-schwedischer Manie wurden sich hier – bei reichlich Kaffee, dem Lieblingsgetränk der Schweden – über die aktuellen Themen des E-Commerce Marktes ausgetauscht, insbesondere mit dem Schwerpunkt Online Marketing.

Ohne viel Zeit zu verlieren, ging es zurück in den Süden Schwedens – nur diesmal zum NES Event in Malmö. Auch hier drehte sich alles um das Netzwerken und den Austausch mit anderen schwedischen E-Commerce Entrepreneuren. 

Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr 2017

Als Abschluss eines tollen und erfolgreichen Jahres 2017 feierte die Contentor-Familie zusammen mit allen Mitarbeitern im Dezember eine rauschende Weihnachtsfeier in Helsingborg. Und es gab wahrlich viele Highlights, auf die man stolz sein konnte!

  1. neben der schwedischen gibt es nun auch eine deutsche und englische Webseite
  2. Contentor hat bei internationalen Events sein Netzwerk erweitern können
  3. das Marketing-Team in Schweden konnte drei neue Kollegen willkommen heißen
  4. Contentor Berlin ist nun ein fester Bestandteil des monatlich stattfindenden „Silicon Allee“, einem Breakfast-Networking Event für Tech-Start-Ups in Berlin

… und natürliche wurden viele tolle Projekte erfolgreich abgeschlossen!

Welche neuen Kooperationen Jenni eingeleitet hat und worauf für uns im Jahr 2018 besonders freuen, erfährst du im letzten Teil. Bis dahin, haltet die Augen offen, denn wir posten oft Neuigkeiten und kleine Stories hier auf Contentor.de!

100 % Kundenzufriedenheit
Lokalisierte Übersetzungen
Flexibilität & Schweigepflicht